Ölbindearbeiten bei Moped

Am Donnerstag, dem 15.04.2021 wurden die Kameraden der FF Gratwein gegen 17:00 zu Ölbindearbeiten bei einem Moped mittels Sirene alarmiert. Unter der Leitung von Oberbrandinspektor Kevin Stessel rückten drei Fahrzeuge Richtung Einsatzort aus. Vor Ort wurden geringe Mengen an Ölen gebunden und der fachgerechten Entsorgung zugeführt. Nach rund 45 Minuten konnte die eingesetzte Mannschaft wieder weiterlesen…

PKW Bergung in Gratweiner Gewerbegebiet

Die Landesleitzentrale Florian Steiermark alarmierte die Einsatzmannschaft am 18.03.2021 gegen 08:00 zu einer PKW-Bergung im Ortsgebiet mittels Sirenenalarm. Unter der Leitung von Oberbrandmeister Johann Pichler rückte eine Löschgruppe mit dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Vor Ort konnte ein PKW in einer Grünfläche vorgefunden werden. Mittels Hebekissen, Unterbauholz und Wagenheber konnte das Fahrzeug aus der misslichen weiterlesen…

Rauchentwicklung im Ortsteil Schirning

Am Mittwoch, dem 10.03.2021, wurden die Feuerwehren Eisbach-Rein und Gratwein zu einer Rauchentwicklung in der Volksschule Schirning mittels Sirenenalarm alarmiert. Unter der Leitung von Oberbrandmeister Günter Köppel rückte eine Löschgruppe mit dem Rüstlöschfahrzeug umgehend Richtung Einsatzort aus. Schon während der Anfahrt nahm der Atemschutztrupp die Geräte auf, um am Einsatzort direkt in den Einsatz zu weiterlesen…

Türöffnung in Gratwein

Am Donnerstag, dem 04.03.2021, wurde die FF Gratwein gegen 11:00 zu einer Türöffnung mittels Sirenenalarm alarmiert. Unter der Leitung von Oberbrandmeister Günter Köppel rückte die erste Löschgruppe mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA) zum Einsatzort aus. Vor Ort wurde aufgrund der Sicherheitstüre die Teleskopmastbühne der Btf Sappi nachalarmiert, um einen Zugang zur Wohnung über das Dachflächenfenster zu weiterlesen…

PKW gegen Zug im Ortsteil Gratwein

Am Vormittag des 28.02.2021 heulten für zwei der vier Feuerwehren der Großgemeinde Gratwein-Straßengel die Sirenen. Die über Florian Steiermark gleichzeitig alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Gratwein und Judendorf-Straßengel wurden zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich mehreren eingeklemmten Personen alarmiert. Unter der Leitung von Hauptbrandinspektor Johann Glauninger waren die zwei Feuerwehren sowie Rotes Kreuz und Polizei mit einem Großaufgebot weiterlesen…

Franz Pfeifer feiert seinen 100. Geburtstag

Am Samstag, dem 30.01.2021 feierte Ehrenoberlöschmeister Franz Pfeifer einen speziellen Tag, nämlich seinen 100. Geburtstag. Franz Pfeifer trat im Jahre 1948, nach dem Kriegsdienst, der Feuerwehr Gratwein bei und besuchte in seiner Laufbahn als aktiver Feuerwehrkamerad mehrere Feuerwehrkurse an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule. In der Gruppe 2 war er stets ein eifriges und verlässliches Mitglied weiterlesen…

Erneute Türöffnung in Gratwein

Am heutigen Mittwoch wurde die Feuerwehr Gratwein gegen 10:00 zu einer Türöffnung mittels Sirenenalarm alarmiert. Unter der Leitung von LM d.F. Alexander Rannak rückten drei Mann mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA) zur Einsatzadresse aus. Vor Ort wurde eine verschlossene Türe mittels Werkzeug geöffnet. Nach rund 45 Minuten konnte die eingesetzte Mannschaft wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft weiterlesen…

Wohnhausbrand in Judendorf-Straßengel

Am 13.01.2021 wurden gegen 14:01 die Feuerwehren Judendorf, Eisbach-Rein, Gratwein, die TMB Sappi Werk und das ELF Graz Umgebung zu einem Wohnhausbrand in den Ortsteil Judendorf-Straßengel alarmiert. Unter der Leitung von OBI Kevin Stessel rückte das Rüstlöschfahrzeug (RLFA) Gratwein mit einem Atemschutztrupp Richtung Einsatzort aus. Vor Ort war es die Aufgabe des Atemschutztrupps einen Reservetrupp weiterlesen…

Türöffnung in Gratwein

Am 06.01.2021 wurde die Feuerwehr Gratwein gegen 13:00 mittels Sirene zu einer Türöffnung alarmiert. Unter der Leitung von OBI Kevin Stessel rückten die Floriani mit drei Fahrzeugen und zehn Mann zur Einsatzadresse aus. Vor Ort konnte eine versperrte Sicherheitstüre vorgefunden werden. Über einen angrenzenden Balkon verschaffte man sich Zutritt zum betroffenen Balkon und schlug die weiterlesen…

Aufwendige Rettung einer eingeklemmten Katze

Sonntagfrüh wurde die Feuerwehr Gratwein seitens der Landesleitzentrale telefonisch zu einer Tierrettung alarmiert. Unter der Leitung von OBI Kevin Stessel rückten drei Mann, unter strengen COVID Abstandsregeln, mit dem Rüstlöschfahrzeug zur Einsatzadresse aus. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass eine Katze zwischen Öltanks und der Hausmauer eingeklemmt war. Diese konnte weder vor noch zurück. Aufgrund weiterlesen…