Zugskommandant und Sanitätsbeauftragter wird 30

Am 05.01.2024 konnte unser Zugskommandant, Sanitäts- und MRAS-Beauftragter Marco Sauseng seinen 30. Geburtstag feiern. Viele seiner Kameraden*innen versammelten sich dazu am späten Abend des 04.01., um seine Geburtstagsüberraschung vorzubereiten. Gegen Mitternacht wurde Marco mit lauten Sirenen aus dem Bett geläutet, um auf seinen runden Geburtstag gebührend anzustoßen. Marco war sichtlich gerührt über diese Überraschung und weiterlesen…

Brand in einem Mehrparteienwohnhaus in Gratwein

In den frühen Morgenstunden hat sich ein junger Mann zur morgendlichen Dusche begeben, um zeitig in den Tag zu starten. Als er aus der Dusche stieg, schlugen ihm in seiner Wohnung Flammen entgegen. Sofort hat er den Notruf abgesetzt, mit dem Hinweis, es seien mehrere Personen in den Wohnungen des Mehrparteienwohnhauses eingeschlossen. Selbst hat er weiterlesen…

Ölbindearbeiten nach Achsverlust

Am 27.12.2023 wurden wir gegen 10:50 zu Ölbindearbeiten beim Hofer Kreisverkehr mittels Sirene alarmiert. Unter der Leitung von Oberbrandinspektor Kevin Stessel rückten zwei Fahrzeuge zum Einsatzort aus. Vor Ort konnte ein PKW vorgefunden werden, bei welchem die linke vordere Achse herausstand und aus dem Getriebe Öl austrat. Aufgrund der Tageszeit und der Länge des Staus, weiterlesen…

Baumbergungen am Heiligen Abend

Gegen 15:25 heulte am 24.12.2023 abermals unsere Sirene auf. Grund dafür waren zwei Baumbergungen im Ortsgebiet. Unter der Leitung von Brandmeister Marco Sauseng rückten zwei Fahrzeuge mit 10 Mann aus. Beim ersten Einsatzort drohte ein Baum auf einen Waldweg zu stürzen, welcher gerne von Spaziergänger*innen genutzt wird. Mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges (RLFA) und Endlosschlinge wurde weiterlesen…

Friedenslichtaktion und Übernachtung im Rüsthaus

Am 23. Dezember 2023 war es wieder für unsere Jugend und deren Betreuer soweit. Das Friedenslicht aus Bethlehem wurde an die Feuerwehren in unserem Abschnitt verteilt. Dazu trafen sich alle Jugendliche und Betreuer in Berndorf, um bei Tee und einer kleinen Jause das Friedenslicht entgegenzunehmen. Während den Feierlichkeiten wurden wir allerdings zu unserem ersten Einsatz an weiterlesen…

Sturmtief Zoltan hält uns auf Trap

Während der Friedenslichtaktion der Feuerwehrjugend des Abschnittes 6 in Berndorf am 23.12.2023, heulte unsere Sirene gegen 18:20 zum ersten und nicht zum letzten Mal an diesem Abend auf. Grund dafür war ein umgestürzter Baum auf der L316 Höhe Weihermühle. Unter der Leitung von Zugskommandant Oberbrandmeister Johann Pichler rückten zwei Fahrzeuge mit insgesamt 10 Mann zum weiterlesen…

Weihnachtsfeier 2023

Am Freitag, dem 15. Dezember 2023 fand die alljährliche Weihnachtsfeier beim Gasthaus Schusterbauer statt. Kommandant Hauptbrandinspektor konnte an diesem Abend zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und seitens des Bereichsfeuerwehrkommandos Graz-Umgebung herzlich willkommen heißen. Allen voran unsere Hausherrin und Bürgermeisterin Doris Dirnberger, die 1. Vizebürgermeisterin Johanna Tentschert, 2. Vizebürgermeister Mario Schwaiger und Martina Auer. Vom Bereichsfeuerwehrkommando weiterlesen…

Brandsicherheitswache beim traditionellen Krampuslauf

Am 05. Dezember fand der traditionelle Krampuslauf im Ortskern von Gratwein statt. Über eine Länge von rund 400 Meter liefen die Krampusse und Perchtengruppen vom Langmannhof bis zum Ertl Kreisverkehr. Aufgrund der Länge und der ausgehenden Gefahr ist er erforderlich, dass alle 10 Meter ein Feuerwehrmann/frau mit einem Kleinlöschgerät positioniert wird. Um dies zu bewerkstelligen, weiterlesen…

Jahresabschluss der Feuerwehrjugend

Wie jedes Jahr trafen sich unsere Jugendliche mit ihrem Betreuerteam, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und gleichzeitig die zwei gemeinsam eingekauften Christbäume zu schmücken. Nachdem beide Bäume hübsch feierlich dekoriert waren, bekamen unsere Jugendliche noch ein kleines Sackerl zum Nikolaus. Wir möchten uns bei unserer Feuerwehrjugend für ihre geleisteten Stunden im vergangenen weiterlesen…

OT Gratwein – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Mittwoch, dem 29.10.2023, wurden die Feuerwehr Judendorf-Straßengel und Gratwein mit der Einsatzmeldung: „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ auf der L302 kurz nach dem Bahnhof Gratwein Richtung Judendorf mittels Sirene und Blaulichtsms alarmiert. Unter der Leitung von Oberbrandinspektor Kevin Stessel rückte die erste Löschgruppe mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA-Gratwein) Richtung Einsatzort aus. Fast zeitgleich trafen das RLFA weiterlesen…