Sturmeinsatz – Baumbergung Kugelbergstraße

Nach anhaltendem starken Wind waren am 13.05.2019 zahlreiche Feuerwehren des Bereiches Graz-Umgebung schon in der Früh gefordert. Die Feuerwehr Gratwein wurde in der Früh, gegen 06:30, zu einer Baumbergung mittels Sirenenalarm alarmiert. Unter der Leitung von OBI Kevin Stessel rückte eine Gruppe mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA) zur Einsatzadresse aus. Vor Ort konnte ein Baum vorgefunden weiterlesen…

Allgemeine Übung – Schachtrettung

Am 09.05.2019 veranstaltende Übungsleiter OBM Günter Köppel eine allgemeine Übung zum Thema Schachtrettung. Rund 20 top motivierte Kameraden nahmen an der Übung teil und wurden in den Bereichen Retten von Personen aus einem Schacht geschult. Es wurden zusätzlich neue Techniken getestet um mehrere Möglichkeiten einer solchen Rettung im Reportar zu haben.

Großübung im Freilichtmuseum Stübing

Die örtlich zuständig und Feuerwehr Kleinstübing führte am Samstag, den 13.04.2019 im Freilichtmuseum Stübing ein Übung durch. Dazu wurden zusätzlich die Feuerwehren Deutschfeistritz, Großstübing, Friesach/Wörth, Gratwein und Eisbach-Rein eingeladen, da diese Feuerwehren im Ernstfall im Erstalarm alarmiert werden. Als Übungsannahme galt es einen Brand mit mehreren vermissten Personen beim Vierkanthof zu bekämpfen. Im Zuge der weiterlesen…

Erste allgemeine Übung im Jahr 2019

Am 11.04.2019 fand die erste allgemeine Übung der FF Gratwein im Jahr 2019 statt. Für die Übung war Gruppenkommandant HLM Markus Donner verantwortlich. Das Ziel dieser Übung war es eine Suchaktion im Bereich des Waldes in der Friedhofgasse durchzuführen. Dabei wurden verschiedene Suchtechniken und Hilfsmittel, wie eine Wärmebildkamera, getestet. Nachdem der Übungsdummy aufgefunden und gerettet weiterlesen…

Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Am 04.04.2019 wurde die Feuerwehr Gratwein gegen 13:30 zu Ölbindemittelarbeiten auf der Höhe des Gemeindeamtes alarmiert. Unter der Leitung von Hauptlöschmeister Michael Gratzer machte sich die erste Gruppe mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA) auf den Weg Richtung Einsatzort. Noch bevor das erste Fahrzeug das Rüsthaus verlassen konnte, wurde die Einsatzleitung Gratwein zu einem zweiten Einsatz, einem weiterlesen…

75.Geburtstag von EFA Heimo Harstein

Anlässlich seines 75ten Geburtstag besuchten HBI Johann Glauninger und der Feuerwehrkassier OBM Günter Köppel unseren EFA Heimo Hartstein und überbrachten ihm die Glückwünsche der gesamten Mannschaft der FF Gratwein. Nach der Übergabe des Geschenkkorbes verbrachten die Kameraden noch einen gemütlichen Abend bei unserem EFA(Ehrenfeuerwehrarzt) und wünschen Ihm noch alles Gute.

Dieselaustritt aus LKW Tank – OT Gratwein

In der Früh des 26.03.2019 wurden die Kameraden der FF Gratwein gegen 07:00 zu einem Dieselaustritt bei einem LKW in den Ortsteil Gratwein mittels Sirenenalarm alarmiert. Unverzüglich machte sich eine Gruppe unter der Leitung von OBI Kevin Stessel mit dem Rüstlöschfahrzeug (RLFA) auf den Weg Richtung Einsatzort. Kurz vor dem Einsatzort konnte auf der Landesstraße weiterlesen…

Wehrversammlung 2019

Am 23. März 2019 fand wieder die Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gratwein im Rüsthaus statt. Als Ehrengäste konnte HBI Johann Glauninger EABI – Ludwig Mitteregger und ABI Bernhard Konrad begrüßen. Der Kommandant berichtete über 91 Einsätze, 32 Übungen und 345 sonstige Tätigkeiten mit insgesamt 7.579 Stunden im Gegenwert von mehr als 190.000 Euro. Auch die weiterlesen…

Alljährlicher Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am 24. März 2019 fand der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bereiches GU in Nestelbach bei Graz statt. Die Feuerwehr Gratwein nahm mit 5 Jugendlichen in den Kategorien Wissenstestspiel Bronze und Silber bzw. Wissenstest in Bronze und Silber teil. Alle Stationen wurden von den Jugendlichen ohne Fehler absolviert. Gegen 14:00 fand die Verleihung der Abzeichen weiterlesen…

T03 – Ölbindemittelarbeiten

Am Freitag, dem 22.03.2019 wurde die Feuerwehr Gratwein gegen 12:00 Mittags zu Ölbindemittelarbeiten mittels Sirenenalarm alarmiert. Vor Ort ist ein Auto dem anderen aufgefahren und es mussten geringe Mengen Betriebsflüssigkeiten durch die Florianijünger gebunden werden. Nach rund einer halben Stunde konnte Einsatzleiter HLM Markus Donner und 2 Mann mit dem RLFA Gratwein wieder einrücken. Einsatzleiter: weiterlesen…