Mehrere umgestürzte Bäume im Ortsgebiet

In den Abendstunden des 29.06.2022 zog eine kräftige Gewitterzelle über Gratwein hinweg. Neben dem starken Regen wehte auch Wind mit starken Böen über unser Löschgebiet. Der erste Einsatz für unsere Kameraden ließ nicht lange auf sich warten, so alarmierte uns die Bereichs- und Alarmzentrale Florian Graz-Umgebung gegen 20:57 zum ersten Einsatz – Bäum über Straße. weiterlesen…

Auszeichnung verdienter Kameraden

Nach über zwei Jahren bedingter Pause durch die Coronapandemie bestand am heutigen Sonntag, dem 22.05.2022, endlich die Möglichkeit, verdiente Kameraden für ihre Leistungen auszuzeichnen. Die Feuerwehr Gratkorn segnete ihr neues Einsatzfahrzeug BLF-C heute feierlich beim Kulturhaus in Gratkorn ein. Während des Festaktes wurden unter anderem folgende Kameraden von uns ausgezeichnet: Brandmeister der Verwaltung Josef Egger weiterlesen…

Alarmierte Ölspur und Brandgeruch

Am sonnigen Sonntag, dem 15.05.2022, heulte in Gratwein gegen 14:00 die Sirene. Grund der Alarmierung war eine gemeldete Ölspur im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße Austraße. Noch während der Alarmabfrage im Rüsthaus durch die erst eintreffenden Kameraden wurde ein weiterer Einsatzbefehl an die alarmierte Mannschaft durchgegeben – Brandgeruch in einem Mehrparteienhaus. Unverzüglich rückte die erste Löschgruppe mit dem weiterlesen…

Florianikirchgang 2022 zum Gedenken des Heiligen Florian

Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause fand am Samstag, dem 14.05.2022, verspätet der Florianikirchgang, zum Gedenken des Heiligen Florian aller Feuerwehren, in unserer Großgemeinde statt. Als Veranstalter konnten wir heuer den Florianikirchgang ausrichten. Nachdem sich die Kameraden aller vier Feuerwehren beim Rüsthaus Gratwein eingefunden haben, lies Kommandant HBI Johann Glauninger antreten und erstattete Meldung beim weiterlesen…

PKW Bergungen im Ortsgebiet

Innerhalb von wenigen Stunden wurden wir am 06.05.2022 zu zwei PKW-Bergungen an der fast gleichen Stelle alarmiert. Der erste Alarm erfolgte, während der einer Jugendübung, welche gerade im Rüsthaus abgehalten wurde. Unter der Leitung von Oberbrandinspektor Kevin Stessel rückten wir mit dem Rüstlöschfahrzeug und dem LKWA mit 10 Kameraden/innen Richtung Einsatzort aus. Vor Ort wurde weiterlesen…

Funkleistungsabzeichen in Silber

Nach wochenlangen Vorbereitungen traten heute zwei Kameraden, OBI Kevin Stessel und LM Rene Thonhauser, beim Funkleistungsabzeichen in Silber in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring an. Neben weiteren 49 Feuerwehrkameraden schafften die Bewerber die durchaus selektive Prüfung mit Bravour. Gratulation und herzlichen Dank für den Einsatz! Bericht des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark

Flurreinigung der Großgemeinde Gratwein-Straßengel

Nach zwei Jahren Coronapandemie war es am 30.04.2022 endlich wieder so weit, die Großgemeinde Gratwein-Straßengel veranstaltete wieder eine Flurreinigung. Dies war der Ersatztermin, da am ersten Termin das Wetter sehr verregnet war. Unsere Feuerwehrjugend nahm mit 9 Jugendlichen und drei Betreuern an der Flurreinigung teil. Die Aufgabe der Feuerwehrjugend ist es, den Müll entlang und weiterlesen…

Carportbrand im Ortsteil Eisbach-Rein

In den frühen Morgenstunden des 29.04.2022 wurden die Feuerwehren Eisbach-Rein und Gratwein zu einem B10-Keller/Garagenbrand in die mittlere Schirning mittels Sirene alarmiert. Unter der Leitung von Gruppenkommandant HBI Johann Glauninger rückte die erste Löschgruppe mit dem Rüstlöschfahrzeug Richtung Einsatzort aus. Vor Ort konnte ein Carport auf einer Länge von 30 Meter vorgefunden werden, welches bereits weiterlesen…

Nächtliche PKW-Bergung im Gewerbegebiet

In den frühen Morgenstunden des 02.04.2022 wurden wir gegen 04:36 mittels Sirenenalarm aus dem Schlaf gerissen. Grund für die Alarmierung war ein Fahrzeug, welches auf einer Böschung feststeckte. Unter der Leitung von Oberbrandmeister Johann Pichler rückte eine Löschgruppe mit dem Rüstlöschfahrzeug aus. Vor Ort stellte der Einsatzleiter fest, dass ein PKW neben der Dieseltankstelle beim weiterlesen…

Dejavu – Brand eines Nahversorgers

Gemäß Alarmplan für einen B05 – Zimmerbrand wurde die FF Gratwein gegen 04:50 in der Früh, zu einem Zimmerbrand gleichzeitig mit der zuständigen FF Gratkorn zu einer starken Rauchentwicklung in die St. Stefaner Straße in Gratkorn alarmiert. Bei allen anwesenden Kameraden kamen die Erinnerungen an den schlimmen Brand im Jahr 2017 hoch, wo der Nahversorger weiterlesen…